Rezept

Aspargus Salad
www.rossiingeriors.com
  • 500 g Spargeln grün
  • 500 g Spargeln weiss
  • 2 dl Gemüsebouillon leicht
  • 1 Bund Radieschen
  • Ei hart gekocht
  • 1 Bund Petersilieglattblättrig
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne

Sauce:

  • 1 dl Spargelsud
  • 2 Esslöffel Halbrahm sauer
  • 2 Esslöffel Rahm
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Weissweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Die Enden beider Spargelsorten grosszügig um etwa 1/3 kürzen. Die weissen Spargeln schälen, grüne Spargeln je nach Frische ungeschält belassen oder nur gerade an den Enden schälen. Die weissen Spargeln auf den Boden einer weiten Pfanne geben, darüber die grünen Spargeln legen. Die Bouillon dazugiessen und die Spargeln zugedeckt weich garen. Nach 8 Minuten Garzeit prüfen, ob die grünen Spargeln bereits knackig weich sind. Herausnehmen, die weissen Spargeln je nach Dicke noch 3–5 Minuten länger kochen lassen. Dann ebenfalls sorgfältig herausheben. 1 dl Spargelsud abmessen und für die Sauce beiseitestellen.

Während die Spargeln garen, die Radieschen rüsten und in Stifte schneiden. Das Ei schälen und hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten.

Aspargus Salad
www.rossiingeriors.com

Für die Sauce alle Zutaten verrühren. Die Petersilie beifügen.

Dicke Spargelstangen der Länge nach halbieren, dann alle Stangen schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Mit gut der Hälfte der Sauce mischen. Auf Tellern anrichten. Die Radieschenstifte, das Ei und die Kürbiskerne darüber verteilen und alles mit der restlichen Sauce beträufeln.

QUELLE: Annemarie Wildeisen, Kochen