www.designandtravel.guide recipe hummus

Hummus

Hummus

Das beste Kickererbsen Püree

  • 1 g Salz
  • 4 EL Tahin-Paste
  • 250 g Kichererbsen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone davon Saft
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Prise Chili Pulver
  • Prise Paprika
  1. Die Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Dann mit 1 Liter Wasser aufkochen und zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 1 1/2 Stunden garen, bis die Erbsen weich sind. Falls nötig, etwas Wasser nachgiessen.

  2. Kichererbsen abschütten, dabei 1 dl Kochflüssigkeit auffangen. Beides zusammen mit den durchgepressten Knoblauchzehen, Zitronensaft, Olivenöl und Salz pürieren.

  3. Tahin unterrühren, mit Kreuzkümmel, Chili und Paprika abschmecken und in einer Schüssel anrichten.

  4. Mit den Oliven über das Püree geben und alles mit Paprika bestreuen.

  5. Hummus mit Fladenbrot oder Gemüsesticks zum Aperitif oder als Snack servieren.

Snack
Mediterranean, Middle east, orientalisch
GlutenFreeDiet
Apero, Dipp, Fingerfood

Schreiben Sie einen Kommentar