Rossi Interiors Gray St. Moritz

Grau ist der ultimative Verhandlungspartner

Woher wissen wir, was grau bedeutet? Ist Grau die düstere Farbe, hinter der sich winzige Waldvögel verbergen, die sich bei unserer Annäherung zerstreuen? Ist Grau die kühle, leidenschaftliche Neutralität der industriellen Einrichtung? Ist Grau die Raffinesse eines tiefschwarzen Anzugs? Grau ist weder ein reines Weiß noch ein imposantes Schwarz – Grau ist der ultimative Verhandlungspartner.

Logo Grau Kopie
50 shades of gray

Die Bedeutung von Grau:

Moralisch mehrdeutig und unparteiisch, ist Grau die Farbe der Komplexität – alles, was zwischen dem Absoluten liegt. Grau kann leicht übersehen werden, aber es ist eine faszinierende Farbe, wenn man etwas tiefer blickt.

Physikalische Effekte

PALAZZETTO - CLOUD 17558
Grau, Vorhangstoff, Wohnen, grau kombinieren

Die physischen Auswirkungen von Grau sind weniger ausgeprägt als bei anderen Farben, aber es hat eine dämpfende Wirkung – sowohl auf andere Farben als auch auf unsere Stimmung. Es ist ruhig und leidenschaftslos, aber zu viel Grau, besonders wenn es sich um ein dunkles Grau handelt, kann deprimierend wirken. Grau ist der perfekte Neutralton, denn er kann hellere Farbtöne abmildern und ein Farbschema zusammenhalten.

Symbolik und Bedeutung von Grau

Grau ist die Farbe des Intellekts und des Kompromisses. Es ist eine diplomatische Farbe, die die ganze Distanz zwischen Schwarz und Weiß überbrückt. In der Regel empfinden wir Grau als konservativ, elegant und kühl, obwohl es auch ein wenig geheimnisvoll sein kann.

Positive Assoziationen

Wir stellen uns Grau als feierlich und ernst vor, als Farbe des Geschäftsanzugs und der Kultiviertheit. Es ist keine Farbe der Extreme, sondern eher der Mitte, der vernünftigen Übereinstimmung. Wir assoziieren Grau auch mit Weisheit – eine Weisheit, die man mit dem Alter erwirbt und die mit grauem Haar einhergeht.

Negative Assoziationen

Grau kann als gefühlsmäßig distanziert oder unbeteiligt wahrgenommen werden und wird auch mit moralisch fragwürdigen Angelegenheiten in Verbindung gebracht. Es ist weder das eine noch das andere – wie in “Grauzone”, und wir können es als unentschlossen empfinden. Und obwohl wir Grau mit Weisheit assoziieren, sind die Millionen von Dollar, die für das Färben grauer Haare ausgegeben werden, nicht zu unterschätzen.

Grau als Singnaturfarbe

Albert Einstein Grau
Bildquelle:Unsplash

Eine charakteristische Farbe ist etwas anderes als eine Lieblingsfarbe, obwohl sie für manche Menschen ein und dasselbe sind. Es kommt darauf an, wie man sich mit einer Farbe ausdrückt und wie konsequent man sie trägt oder sich mit ihr umgibt, um sie zu seiner Signaturfarbe zu machen.

Albert Einstein – Es wird berichtet, dass der berühmte Physiker nur graue Anzüge trug, weil er nicht jeden Morgen sein Gehirn für die Wahl seines Outfits verschwenden wollte.

Mark Zuckerberg – Der Geschäftsführer von Facebook trägt immer ein graues T-Shirt.

Präsident Barack Obama – beschränkte seine Garderobe im Weißen Haus auf graue und blaue Anzüge.

Pee Wee Herman – die fiktive Figur, die von Paul Reubens dargestellt wird, trug immer einen grauen Anzug und eine rote Fliege.


Schreiben Sie einen Kommentar