ukiyo

Giardini Wallcoverings

Giardini Wallcoverings ist eine im Jahr 2002 gegründete Marke. Das Unternehmen wurde als Abteilung innerhalb eines kleinen Familienunternehmens geboren, das seit 1872 im Geschäft ist. Die Familie hatte einen langen Hintergrund im Unternehmertum und führte seit Generationen ein solides Geschäft in der Buchbinderei. Als die neue Abteilung jedoch begann, war die Innenausstattungsbranche etwas völlig Neues. Der Gründer Giacomo Giardini gründete diesen Zweig in jungen Jahren mit dem Wunsch, eine neue, anregende Branche zu erkunden, die ihm die Möglichkeit gab, weltweit zu reisen und sich einem internationalen Kundennetzwerk zu öffnen.

cha104

In den ersten Jahren präsentierte das Unternehmen Produkte für den Einzelhandel und richtete die Kreativität auf wenige Stile und bestimmte Gebiete aus.
Seit 2012 begann das Unternehmen, den Wert von internationalem Design ernst zu nehmen und formte eine anspruchsvolle Kollektion, um die Innenarchitektengemeinde zu bedienen. Exklusiv für den Handel.
Heute wird Giardini Wallcoverings weltweit an ein Netzwerk von ausgewählten Elite-Innenarchitekten vertrieben.

Giardini konzentriert sich speziell auf textile Wandbekleidungen und hat sich zum Ziel gesetzt, eine Kollektion mit redaktionellem Wert aufzubauen, eine starke Identität, die ein sehr spezifisches Segment bedienen soll. Mit der Mission, eine Referenz in der Branche zu sein, wenn es um die Suche nach einem textilen oder natürlichen Wandbelag geht.

dia106

Die Giardini Wallcoverings-Kollektion vermeidet die aus Asien importierten rohen Naturtapeten und konzentriert sich auf Produkte, die in Italien (und gelegentlich in anderen Teilen Europas) hergestellt werden. Sie soll viele verschiedene Muster und Looks umfassen, um jede Ästhetik zu befriedigen, die der Innenarchitekt sucht. Mit einem besonderen Blick auf Details, aber nicht nur: Qualität und Service sind auch ein Schlüsselfaktor für das Unternehmen.

sa2103

Schreiben Sie einen Kommentar